Seniorenbibliothek

Medienangebot für die ältere Generation
 

Für die ältere Generation ihrer Kundinnen und Kunden bietet die Stadtbibliothek Romane in Großdruck-Schrift, Sachliteratur für "Späteinsteiger", zum Beispiel Umgang mit dem PC, Rechts-Ratgeber, ein großes Sortiment an Hörbüchern und Hörspielen auf CD und eine Vielzahl von Musik-CDs, z.B. aus den Bereichen Klassik, Rock/Pop, Jazz und Entspannung an.
Die MitarbeiterInnen an der Servicetheke und an der Information sind bei der Suche und Auswahl gerne behilflich.

Verbringen Sie doch einfach einmal eine gemütliche Zeit in unserem Lesecafe! Stöbern Sie in aktuellen Zeitschriften und Zeitungen und genießen Sie dazu eine Tasse Kaffee oder Tee!

Das Medienangebot konnte 2007 mit Hilfe des Landesmittelprojektes "55+" initiiert werden und wird seitdem kontinuierlich ausgebaut. Dazu haben wir ein spezielles Verzeichnis erstellt, in welchem alle bei uns auszuleihenden Medien für junggebliebene Ältere aufgelistet sind. Wir geben es Ihnen gerne bei Ihrem nächsten Besuch in der Stadtbibliothek Dormagen mit. Selbstverständlich können Sie das Verzeichnis auch  hier herunterladen.

Service für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Seniorenheimen oder Pflegediensten
 

Sie können sich als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter eines Seniorenheimes oder Pflegedienstes einen kostenlosen Institutions-Bibliotheksausweis ausstellen lassen und Medien für ihre Arbeit mit Seniorinnen und Senioren ausleihen.

Wir stellen Ihnen gerne Medienkisten mit geeigneten Medien, z.B. mit Großdruckbüchern, Hörbüchern und Ratgebern zusammen.

Führungen
 

Sie waren noch nie bei uns oder haben Schwierigkeiten, sich in der Stadtbibliothek zurechtzufinden?

Für interessierte Seniorinnen und Senioren - auch Gruppen - bieten wir Führungen durch die Bibliothek an. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Themenbereiche und Medienarten und erklären Ihnen, wie Sie Medien finden, unter anderem mit Hilfe unseres Kataloges.
Gerne stellen wir Ihnen dann auch einen Bibliotheksausweis aus.

Dankeschön für die Medienspende
 

In den Jahren 2015 und 2017 haben wir eine freundliche Spende von Büchern und Spielen für Menschen mit Demenz sowie für die Angehörigen von Menschen mit Demenz vom SingLiesel-Verlag erhalten.

Der SingLiesel-Verlag wurde als Initiative betroffener Angehöriger gegründet. Ziel ist es, Bücher und Produkte für Menschen mit Demenz zu schaffen, die vor allem Freude bereiten und Angehörige und Pflegekräfte im Alltag entlasten. Gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Praxis ist so eine breite Produktpalette entstanden.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben