Energiequartier Horrem

Im Auftrag der Stadt Dormagen hat die Innovation City Management GmbH (ICM) zusammen mit Jung Stadtkonzepte und der Gertec GmbH Ingenieurgesellschaft im Jahr 2018 ein KfW-gefördertes integriertes energetisches Quartierskonzept (IEQK) für Dormagen-Horrem entwickelt. Dabei standen unter anderem die energetische Modernisierung von Gebäuden und die Senkung des Strom- und Wärmebedarfs und damit der CO2-Emissionen im Fokus. ICM wurde schließlich im März 2019 auch mit der Umsetzung des Konzeptes mittels eines KfW-gefördertes Sanierungsmanagement beauftragt. Das hat für die Bürgerinnen und Bürger von Horrem konkrete Vorteile: Sie können zum einen von einem Beratungsangebot profitieren, zum anderen sinken langfristig die Energiekosten und CO2-Emissionen, was sowohl dem Klimaschutz als auch der Lebensqualität zu Gute kommt.

Die Projektpartner Dormagener Baugenossenschaft und die Energieversorgung Dormagen GmbH (evd) waren bereits in der Konzeptphase aktive Kooperationspartner und sind auch weiterhin im Rahmen der Umsetzung des Konzeptes wichtige Partner zur Realisierung der gesetzten Ziele im Energiequartier Horrem.

Mit der Umsetzung des IEQK durch das Sanierungsmanagement setzt sich die Stadt Dormagen zwei grundlegende Ziele:

1. Den Endenergieverbrauch im Energiequartier Horrem (EQ-Horrem) bis zum Jahr 2050 um 50 Prozent, die THG-Emissionen um 95 Prozent im Vergleich zum Ausgangsjahr 1990 zu reduzieren.

2. Darüber hinaus soll die Sanierungsrate im privaten Wohngebäudebestand auf drei Prozent pro Jahr gesteigert werden.

Einen guten Überblick über das Beratungsangebot in Horrem finden Sie in diesem Flyer.

Informationen rund um das Thema Fördermöglichkeiten für Gebäudesanierungen oder erneuerbare Energien finden Sie unter dieser Übersicht.

Sie interessieren sich für die Errichtung einer Photovoltaik- oder Solarthermieanlage? Dann schauen Sie doch in unserem Solarpotenzialkataster nach, ob sich Ihr Hausdach dafür eignet und führen Sie eine erste Wirtschaftlichkeitsrechnung durch.

Sanierungsberatung

Standort:
Knechtstedener Straße 48, 41540 Dormagen
Öffnungszeiten:
Donnerstags, 14:00 bis 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Ansprechpartner vor Ort:
Nikolai Spies (Sanierungsmanager)
Terminvereinbarung:
Termine können über 02133-257932 oder per Mail an info@energiequartier-horrem.de vereinbart werden.

Projetkpartner

Projektbeteiligte

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben