Energiequartier Horrem lädt für den 28. Mai zum ersten Online-Vortrag über Energiesparen

Kinderbetreuung, Kurzarbeit, Homeoffice – in der aktuellen Situation verbringen viele Menschen mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Dabei wird meist wesentlich mehr Strom und Wasser verbraucht als bisher. Ein prüfender Blick auf den Energieverbrauch kann sich deshalb gerade jetzt lohnen. Deshalb bietet das Sanierungsmanagement des Energiequartiers Horrem für Donnerstag, 28. Mai, um 18 Uhr einen Online-Vortrag über das Thema Energiesparen an. Alle Immobilienbesitzer und Mieter aus Horrem sind herzlich dazu eingeladen.
„Über PC, Tablet oder Handy können Interessierte den Vortrag verfolgen, ohne dabei die eigenen vier Wände verlassen zu müssen“, sagt Sanierungsmanager Nikolai Spies. Gemeinsam mit dem Energieberater Florian Bublies von der Ver-braucherzentrale NRW führt er durch die virtuelle Veranstaltung. „Ob einfache Sofortmaßnahmen, kostengünstige Optimierungen oder umfangreichen Baumaßnahmen, unser Online-Format gibt wertvolle Informationen und Tipps zum Energiesparen“, so Spies.
Um an dem kostenlosen Vortrag teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung telefonisch unter 02133 257 932 oder per E-Mail an nikolai.spies[@]icm.de erforderlich. Alle Teilnehmer erhalten am Tag der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Link zur Sitzung und einer Anleitung, wie die Anmeldung funktioniert. Die Teilnahme am Online-Themenabend funktioniert über Head-Set, eingebaute PC-Lautsprecher, Chat oder Telefon. Wer sich über sein Smartphone (Android und iOS) einloggen will, muss vorher eine App herunterladen.
Bei Fragen rund um die Teilnahme an dem Online-Themenabend steht Nikolai Spies zur Verfügung.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben