Spendenkatalog der Stadt Dormagen

 

Wo kann ich helfen? Spendenkatalog ist neu aufgelegt

Gutes tun – doch wie? Mit dieser Frage wenden sich Firmen oder engagierte Privatbürger häufig an die Stadtverwaltung. Sie möchten gern einen gemeinnützigen Zweck vor Ort unterstützen – zum Beispiel aus Anlass eines Jubiläums oder eines runden Geburtstags – und erkundigen sich nach geeigneten Hilfemöglichkeiten.

Für diesen Zweck gibt es den Spenden- und Sponsoringkatalog der Stadt Dormagen. Das Büro für bürgerschaftliches Engagement (BbE) hat ihn jetzt in zweiter Auflage herausgegeben. Auf diese Art soll dafür gesorgt werden, dass kein gutherziges Angebot ungenutzt versiegt. Aus den verschiedenen Fachbereichen sind zahlreiche Hinweise für den Katalog gekommen. Insgesamt 18 Projekte konnten darin aufgenommen werden. Die Auswahl reicht von lebensrettenden Defibrillatoren bis zum Seniorenmittagstisch und von Bolzplatztoren bis zu Spielgeräten für Schulhöfe. Auch öffentliche Fahrradpumpen, Hochbeete zur Ortsverschönerung oder Bänke können von Spendern und Sponsoren unterstützt werden. Teils handelt es sich dabei um eigene Projekte der Stadt, teils um gemeinnützige Initiativen von Vereinen. In dem Katalog sind außerdem die Unterschiede zwischen Spenden, Sponsoring und Stiften leicht verständlich erläutert.

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben